Visual

26.05.2018 – 27.05.2018: Europas Mud Run nur für Frauen

Muddy Angel Run 2018

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 verwandelt sich das Gelände rund um die Commerzbank-Arena Frankfurt auch in diesem Jahr wieder zum größten Hindernisparcour nur für Frauen.

Am 26. Mai 2018 kommt Europas größter Hindernislauf nur für Frauen bereits zum zweiten mal in die Mainmetropole. Die Veranstaltung in Frankfurt ist das Auftaktevent der Muddy Angel Saison 2018, welche insgesamt neun Events in ganz Deutschland umfasst. Rund um das grüne Gelände der Commerzbank Arena können sich Mädchen und Frauen aller Fitnesslevel sportlich betätigen und dabei jede Menge Spaß im Schlamm haben. 2017 war die Premiere in Frankfurt mit 7.000 Teilnehmerinnen ausverkauft. Der Ansturm auf die Tickets für das Event im Mai 2018 war so groß, dass die Veranstalter jetzt bereits einen zweiten Eventtag ermöglicht haben.

Ob Laufen, Joggen oder Gehen – beim Muddy Angel Run, Europas größtem Hindernislauf nur für Frauen, können sich Mädchen und Frauen aller Fitnesslevel sportlich betätigen und dabei sogar Gutes tun. Seit 2017 hat sich der Muddy Angel Run mit über 100.000 Teilnehmerinnen zu einer der größten Frauenlaufserien in Europa entwickelt. 2018 sollen insgesamt sogar über 120.000 Schlamm-Engel an 19 unterschiedlichen Locations in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Österreich und Schweiz an den Start gehen. Gleichzeitig wird auf den Veranstaltungen und in der Community in einem lockeren Rahmen auf das wichtige Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht. In Kooperation mit unterschiedlichen Partnern, konnten seit dem ersten Muddy Angel Run so insgesamt bereits über 80.000 EUR gespendet werden.

Mit über 10.000 erwarteten Teilnehmerinnen ist der Muddy Angel Run in Frankfurt eines der größten Events der Muddy Angel Run Serie.

Bewegung und Spaß in der Gruppe stehen beim Muddy Angel Run im Vordergrund. Fünf Kilometer Laufstrecke, 15 witzige Hindernisse und sehr viel Schlamm im Park neben der Commerzbank Arena warten auf die Teilnehmerinnen. Es gibt keine Zeitnahme und jede Läuferin bewältigt den Parcours in ihrem eigenen Tempo. Viele der Frauen gehen mit einem Team aus Freundinnen, Kolleginnen, ihrer Schwester oder Mutter an den Start. Die meisten Teilnehmerinnen laufen allerdings nicht nur für sich selbst, sondern um eine Freundin oder Bekannte, die gegen Brustkrebs kämpft oder gekämpft hat, moralisch zu unterstützen und um ein Zeichen zu setzen.

Brustkrebsinitiative

Der Partner bei allen Muddy Angel Veranstaltungen in Deutschland ist Brustkrebs Deutschland. „In Deutschland erkranken jährlich 60.000 Frauen an Brustkrebs. Die besten Präventionsmaßnahmen dagegen sind gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Vorsorgeuntersuchungen. Natürlich stehen beim Muddy Angel Run Bewegung und gute Laune im Vordergrund. Gleichzeitig sind die Events aber eine tolle Möglichkeit, um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen, es nicht mehr als Tabuthema zu betrachten, sondern sich darüber auszutauschen.“ berichtet Renate Haidinger, Gründerin und ehrenamtliche erste Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Brustkrebs Deutschland e.V.

Unterstützt werden die Veranstaltungen unter anderem durch Krombacher, Nature Valley, Quickcap und LaufMamaLauf, die den Frauen in der Base Area ein unterhaltsames Angebot bieten.

  • Weitere Informationen

  • Veranstalter