Aktuelles

DFL terminiert weitere Bundesliga Spieltage zeitgenau

 Bis 28. Bundesliga Spieltag zeitgenau terminiert Bis 28. Bundesliga Spieltag zeitgenau terminiert

Die DFL Deutsche Fußball Liga hat am heutigen Freitag die zeitgenauen Ansetzungen der Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga jeweils bis zum 28. Spieltag der laufenden Saison 2019/20 bekanntgegeben.

Demnach wird Eintracht Frankfurt wie zuletzt hauptsächlich an einem Sonntag spielen, gleich viermal spielt die SGE am letzten Tag der Woche. Grund für die Terminierung sind die (möglichen) internationalen Begegnungen der UEFA Europa League der Eintracht.

Bundesliga Spieltage 22 bis 28

Spieltag 22 / Freitag, 14. Februar, 20.30 Uhr
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

Spieltag 23 / Montag, 24. Februar 20.30 Uhr
Eintracht Frankfurt - 1. FC Union Berlin

Spieltag 24 / Sonntag, 1. März 18 Uhr
Werder Bremen - Eintracht Frankfurt

Spieltag 25 / Samstag, 7. März 15.30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt

Spieltag 26 / Sonntag, 15. März 15.30 Uhr
Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach 

Spieltag 27 / Sonntag, 22. März 15.30 Uhr
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt 

Spieltag 28 / Sonntag, 5. April 15.30 Uhr
Eintracht Frankfurt -  SC Freiburg 

Die nächsten zeitgenauen Ansetzungen für die Bundesliga erfolgen voraussichtlich in der 13. Kalenderwoche zwischen dem 23. und 27. März. Zu diesem Zeitpunkt stehen die Viertelfinalpartien der Champions League und Europa League fest. 

Bundesliga Spieltage 18 bis 21

18. Spieltag / Samstag, 18. Januar, 15:30 Uhr
TSG Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 

19. Spieltag / Samstag, 25. Januar, 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt - RB Leipzig

20. Spieltag / Samstag, 01. Februar, 15:30 Uhr
Fortuna Düsseldorf - Eintracht Frankfurt

21. Spieltag / Freitag, 07. Februar 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Eine Übersicht über sämtliche Heimspiele von Eintracht Frankfurt sowie weiterer Veranstaltungen in der Commerzbank-Arena finden Sie HIER!

  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS