Visual

Mainova

Logo /media/partner/MNV-mainova-RGB-pos.jpg

Die Mainova AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist Hessens größter Energiedienstleister. Sie versorgt mehr als eine Million Menschen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern mit Strom, Gas, Wärme und Wasser – zuverlässig an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Hinzu kommen Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet.

Die Mainova AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist Hessens größter Energiedienstleister. Sie versorgt mehr als eine Million Menschen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern mit Strom, Gas, Wärme und Wasser – zuverlässig an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Hinzu kommen Firmenkunden im gesamten Bundesgebiet.

Seit 2011 ist das Unternehmen offizieller Stadionpartner der Commerzbank-Arena. Damit übernimmt Mainova Verantwortung für die Region und engagiert sich nachhaltig auf vielfältige Weise für das Gemeinwohl. So verlost Mainova beispielsweise jährlich 750 Trikotsätze an Amateurvereine.

Mainova ist Vollversorger der Commerzbank-Arena. Das bedeutet, dass sie Wasser, Ökostrom und Erdgas liefert. Doch damit nicht genug: Die komplette Heizanlage steht unter Mainova-Obhut. Ein von Mainova-Ingenieuren konzipiertes Heizsystem steuert die ideale Temperatur – vom warmen Wasser bis hin zur Rasenheizung. Neueste Technik garantiert dabei einen niedrigen Verbrauch. Ein klarer Heimsieg für den Klimaschutz!

Eine energiegeladene Verbindung mit Leben füllen: Nach diesem Grundsatz ist Mainovas Versorgung aufgebaut. Der gelieferte Ökostrom stammt ausschließlich aus erneuerbarer Energie (EE nach TÜV-Süd Vd TÜV Merkblatt). Beim Erdgas sorgt der KlimaPlus-Beitrag dafür, dass entstandene CO2-Emissionen an anderer Stelle wieder ausgeglichen werden. So können die Fans jedes Fußballspiel oder Show-/Konzertveranstaltung mit gutem Gewissen verfolgen. Durch das komplett neue Heizsystem sind immer nur so viele Heizkessel in Betrieb, wie tatsächlich notwendig sind. Das ist wichtig: Schließlich braucht die Arena bei einem mit knapp 51.500 Zuschauern vollbesetzten Heimspiel im Winter mehr Wärme als an einem normalen Wochentag im Frühling – ohne Spiel oder Konzert.
Einen Teil des Wasserbedarfs deckt gesammeltes Regenwasser. So spart die Commerzbank-Arena jährlich bis zu 6,5 Millionen Liter Trinkwasser. Den verbleibenden Rest liefert Mainova. Außerdem ist Mainova Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Stadionbesucher können während ihres Aufenthalts in der Tiefgarage parken und kostenfrei an zwei Ladesäulen Naturstrom tanken.

Seit 2002 ist Mainova darüber hinaus Premiumpartner von Eintracht Frankfurt. Die Unterstützung des Spitzensports verbindet Mainova konsequent mit der Förderung des Amateursports. Im Mittelpunkt steht vor allem der Nachwuchs. Paradebeispiel ist die Zusammenarbeit mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule bei den „Mainova Fußball-Camps für Kids“. Dabei zeichnen sich alle Engagements durch partnerschaftliches Denken, verantwortliches Handeln und nachhaltiges Fördern aus.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.mainova.de