Aktuelles

FFH-Public Viewing zur Fußball-WM 2018

Großartige Stimmung bei Hessens größtem Public Viewing bei der FIFA WM 2014™Großartige Stimmung bei Hessens größtem Public Viewing bei der FIFA WM 2014™

Kurz bevor die Auslosung der Vorrundenpartien zur Fußball-WM 2018 in Russland beginnt und Fußball-Deutschland weiß wo und gegen wen es in der Gruppenphase geht, steht ein "Schauplatz" bereits fest. ...

Alle Fans der deutschen Nationalmannschaft können die Spiele von Jogis Jungs bei der FIFA WM 2018™ live beim Public Viewing in der Commerzbank-Arena auf einer über 400 Quadratmeter großen Leinwand erleben. Möglich machen das der hessische Privatsender HIT RADIO FFH und die Stadion Frankfurt Management GmbH, Betreiber der Commerzbank-Arena.

Patrik Meyer, Geschäftsführer der Stadion Frankfurt Management GmbH: „Wir bieten in der Commerzbank-Arena perfekte Sicht auf die riesige Leinwand, die gestochen scharfe Bilder aus Russland zu Hessens größtem Public Viewing liefern wird, tolles Live-Programm und Wetter-Sicherheit, das Stadiondach bleibt zu. Seit 2006 haben wir mit HIT RADIO FFH immer den perfekten Entertainment-Partner beim Fußball-WM-Public Viewing.“ FFH-Geschäftsführer und Programmdirektor Hans-Dieter Hillmoth: „Fußball-Weltmeisterschaften sind Karriere-Höhepunkte für Fußballer und bieten immer großartige Gemeinschafts-Erlebnisse für uns Fans. Die Teams der Commerzbank-Arena und HIT RADIO FFH sind hervorragend eingespielt. Im Moment werden in Moskau die Gruppen ausgelost – für uns der richtige Zeitpunkt, den Fans von Hessens größtem Public Viewing zu verraten, dass wir wieder Fußball-Feten zuhause feiern wollen.“

Die sieben Spiele der deutschen Mannschaft bei der WM 2014 erlebten 181.000 Zuschauer beim FFH-Public Viewing in der Commerzbank-Arena – ausverkauftes Finale (50.000 Fans), unvergessenes 7:1 gegen Brasilien, Live-Auftritte von zum Beispiel Bülent Ceylan vor den Spielen und in den Halbzeitpausen, die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Felix Moese heizten ein. Am Rahmenprogramm für die WM 2018 wird gearbeitet, fest stehen schon die Eintrittspreise: 10 Euro im Vorverkauf (startet demnächst) für Steh- oder Sitzplatz, 12 Euro an der Tageskasse, Kinder-Tickets im Familienblock kosten 6 Euro, VIP-Ticket 119 Euro.

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS