Aktuelles

JustPay-Kompensation während der nächsten Heimspiele

FAQs zur JustPay-KompensationFAQs zur JustPay-Kompensation

Essen & Trinken, Fanshop-Gutscheine, Spenden - Einsatzmöglichkeiten für Besucherinnen und Besucher mit gültiger JustPay-Karte...

Wie bereits seit längerem bekannt musste die Payment Solution Services GmbH, Betreibergesellschaft des bargeldlosen Zahlungssystems "JustPay", im Sommer Insolvenz anmelden. Eine Nutzung der "JustPay"-Bezahlkarten ist seither nicht mehr möglich, die darauf befindlichen Guthaben fallen in die Insolvenzmasse des Kartenbetreibers.

Gemeinsam mit der SFM, Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena, dem Stadion-Caterer Aramark und mit Unterstützung der Partner Krombacher, Possmann, Hassia, Coca-Cola und Remagen wird Eintracht Frankfurt zum Heimspiel gegen Augsburg das vor dem Saisonstart angekündigte Kompensationsprojekt starten, um allen Fans von Eintracht Frankfurt die Möglichkeit einzuräumen, ihre Kartenguthaben vollwertig zu nutzen.

Beginnend mit dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen den FC Augsburg haben alle Eintrachtfans, die Inhaber einer noch gültigen "JustPay"-Karte sind, die Möglichkeit, ihre Guthaben auf verschiedene Weise einzulösen - zum einen als Spende, zum zweiten auf die bewährte Art und Weise durch den Kauf von Speisen und Getränken und zum dritten über den Erwerb von Gutscheinen für die Fanshops von Eintracht Frankfurt.

Gültig sind - wie bisher auch – nur "JustPay"-Karten, die innerhalb der letzten drei Jahre entweder aufgeladen oder zum Kauf von Speisen/Getränken genutzt wurden. Karten, die länger als drei Jahre nicht genutzt wurden, sind nicht mehr gültig. Darauf befindliche Guthaben sind - wie in der Vergangenheit - verfallen.

Selbstverständlich kann an allen Kiosken, Food Trucks und sonst. Cateringständen auch in Bar gezahlt werden.


  

FAQs zur JustPay-Kompensation

Ist meine JustPay-Karte überhaupt noch gültig?

Gültig sind - wie bisher auch – nur „JustPay“-Karten, die innerhalb der letzten drei Jahre entweder aufgeladen oder zum Kauf von Speisen/Getränken genutzt wurden. Karten, die länger als drei Jahre nicht genutzt wurden, sind nicht mehr gültig. Darauf befindliche Guthaben sind - wie in der Vergangenheit - verfallen.

WANN, WIE und WO kann ich meine Just-Pay-Guthaben nutzen?

1. Spenden:

WANN: Über den gesamten Verlauf der Hinrunde
WIE/WO: Die Karten können bei den Heimspielen in Spendenboxen geworfen oder auf dem Postweg an die Eintracht Frankfurt Fußball AG, Stichwort „Spende NLZ-Kooperationsvereine“, Mörfelder Landstr. 362 in 60528 Frankfurt am Main verschickt werden.

Mit den gespendeten Guthaben werden die vier Kooperationsvereine des Nachwuchs-Leistungs-Zentrums von Eintracht Frankfurt e.V. bedacht (Spvgg 05 Oberrad, TSG Wieseck, JFV Viktoria Fulda und der FC Heisenrath Goldstein).

2. Essen und Trinken:

WANN: NUR bei den DREI kommenden Heimspielen gegen den FC Augsburg (Samstag, 16. September, 15:30), VfB Stuttgart (Samstag, 30. September, 15:30) und Borussia Dortmund (Samstag, 21. Oktober, 15:30).
WIE/WO: An allen stationären Kiosken / Verpflegungsständen rund um die Commerzbank-Arena – so wie früher

3. Fanshop-Gutscheine:

WANN: NUR bei den DREI kommenden Heimspielen gegen den FC Augsburg (Samstag, 16. September, 15:30), VfB Stuttgart (Samstag, 30. September, 15:30) und Borussia Dortmund (Samstag, 21. Oktober, 15:30)
WIE/WO: Die Gutscheine für die Fanshops von Eintracht Frankfurt können an einem Ausgabe-Zelt auf dem Kunstrasenplatz vor der Haupttribüne erworben werden. Es handelt sich um Sondergutscheine in einer 5-Euro-Stückelung. Je 5 Euro Kartenguthaben erhält man einen 5-Euro-Gutschein.

Kann mir ich mein JustPay-Guthaben bar auszahlen lassen?

NEIN, das wird nicht möglich sein. Die Forderung aus den Kartenguthaben besteht grundsätzlich NUR gegenüber der insolventen Payment Solution Services GmbH. Die nun angebotenen Kompensationsmöglichkeiten an den drei Heimspieltagen von Eintracht Frankfurt sind eine freiwillige Leistung von Eintracht Frankfurt, Aramark und der SFM. Eine Barauszahlung ist dabei nicht vorgesehen.

Wie funktioniert der Erwerb von Fanshop-Gutscheinen?

Eintracht Frankfurt hat zum Zweck der Kompensation der Guthaben Sondergut-scheine in 5-Euro-Stückelung aufgelegt. Sie erhalten je 5 Euro Guthaben einen 5-Euro-Gutschein. Wer z.B. mit einem Guthaben von 12 Euro Fanshop-Gutscheine kaufen möchte, erhält zwei 5-Euro-Gutscheine und behält ein Restguthaben von 2 Euro.

Kann ich mehrere JustPay-Karten auf einmal einlösen?

Wie bisher auch, sind an den Verpflegungsständen MAXIMAL ZWEI JustPay-Karten pro Kauf/Transaktion einsetzbar.
Bei der Fanshop-Gutschein-Ausgabe können auch mehr als zwei Karten gesammelt eingelöst werden. Die Guthaben werden dann summiert, Sie erhalten je 5 Euro Guthaben einen 5-Euro-Gutschein.

Ich habe AUF MEINER KARTE NUR noch Restguthaben unter 5 Euro. Was kann ich damit tun?

Sollten Sie in Kombination mit weiteren Just Pay-Karten auf ein Gesamtguthaben von mind. 5 EUR kommen, können Sie diese Just Pay Karten gegen Fangutscheine einlösen.
Alternativ 
können Sie diese Restguthaben entweder für den Kauf von Speisen und Getränken an den stationären Kiosken und Verpflegungsständen auf dem Stadiongelände nutzen oder spenden (s.o.). 

Kann ich mit der JustPay-Karte direkt im Fanshop bezahlen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Sie benötigen für die Nutzung des JustPay-Guthabens zunächst den Gutschein.

Was passiert mit dem Kartenpfand?

Die Auszahlung des Kartenpfands ist NICHT Bestandteil der Kompensation.

Wie lange sind die Fanshop-Gutscheine gültig?

Die Gutscheine sind vom Zeitpunkt ihrer Aktivierung an für 3 Jahre nutzbar.

Ich habe meine JustPay-Karte bereits an Payment Solutions eingeschickt. Kann ich dennoch die Guthaben am Stadion nutzen?

Nein, diese Möglichkeit besteht nicht. Der Umgang mit eingesendeten Karten ist ausschließlich Sache des Insolvenzverwalters. Ob hier noch Auszahlungen an Kunden vorgenommen werden können, hängt vom Verlauf des Insolvenzverfahrens ab.

Dürfen JustPay-Karten genutzt werden, die in anderen Stadien ausgegeben wurden?

Nein. Die Aktion soll denjenigen zugutekommen, die in Frankfurt eine solche Karte erworben haben. Karten, die offenkundig aus anderen Standorten stammen, wie z.B. Dortmund, Berlin oder Augsburg, werden NICHT akzeptiert.

Kann ich meine Bratwurst, Bier und Co. auch in Bar zahlen?

Selbstverständlich! Die Möglichkeit mit den vorhandenen JustPay-Karten zu zahlen ist ein zusätzlicher Service, um vorhandene Guthaben abwerten bzw. nutzen zu können. Natürlich kann auch weiterhin an allen Kiosken, Food Trucks und Cateringständen in Bar gezahlt werden.

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS