Aktuelles

Infos zum 23. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

23. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SC Freiburg23. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

Nach dem geglückten Einzug in das DFB-Pokal Halbfinale geht es für die SGE am Sonntag um 15:30 Uhr mit dem Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg weiter. Alle Informationen zum Spiel sowie zur An- und Abreise finden Sie hier…

Es war ein zähes Ringen, aber am Ende konnte sich die Eintracht gegen Arminia Bielefeld knapp mit 1:0 durchsetzen und trifft nun in der nächsten Pokalrunde im Borussia-Park auf Mönchengladbach. Nun hofft man in Frankfurt, nach zuletzt drei Niederlagen in der Bundesliga, mit Rückenwind aus dem Pokal auch wieder in der Bundesliga zu punkten. Der Gast aus dem Breisgau spielt eine starke Saison und belegt aktuell mit 30 Punkten den neunten Tabellenplatz. Auch auswärts zeigte sich das Team von Christian Streich stets gefährlich und verlor nur zwei der letzten sieben Auswärtsspiele. Zu den Schwächen der Freiburger scheint 2017 die Defensive zu gehören: In keiner der vergangenen acht Begegnungen gelang ein Zu-null-Spiel, nur Darmstadt (13) und Hamburg (14) kassierten im aktuellen Kalenderjahr mehr Gegentore als die Süd-Badener (12).

Aber auch bei der SGE läuft es, mit Ausnahme der beiden Siege im DFB-Pokal sowie gegen Schalke und Darmstadt, im neuen Jahr noch nicht alles rund: Das Team von Nico Kovac wartet seit drei Bundesliga Partien auf ein Torerlebnis und konnte 2017 insgesamt erst drei eigene Tore bejubeln.

Die Bilanz bei der beiden Kontrahenten in der Bundesliga zeigt sich ausgeglichen, elf Siege der Eintracht stehen drei Unentschieden und elf Niederlagen gegenüber. Weiter geht es für die Eintracht am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in der Münchner Allianz Arena. Das nächste Heimspiel folgt eine Woche später gegen den Hamburger SV. Anpfiff ist dann um 18:30 Uhr.

Die Mannschaften

EINTRACHT FRANKFURT: Mit folgender Startelf könnte unser Trainer Nico Kovac das Spiel gegen Freiburg beginnen: Hradecky - Chandler, M. Hector, Oczipka, Tawatha - Mascarell, Hasebe - D. Blum, Rebic - Hrgota, Meier
Auf der Bank sitzen: Lindner (Tor), Russ, Varela, Zorba, Barkok, Besuschkow, Gacinovic, M. Wolf, Tarashaj
Es fehlen: Andersson Ordonez, Vallejo, Anderson, Fabian, Seferovic, Stendera, Medojevic, Regäsel

SC Freiburg: Mit dieser Aufstellung könnte das Team von Christian Streich starten:
Schwolow - Kübler, Torrejon, Söyüncü, C. Günter - Frantz, Höfler - O. Bulut, Grifo - Haberer - Petersen
Auf der Bank sitzen: Gikiewicz (Tor), Klandt (Tor), Föhrenbach, Gulde, Ignjovski, Kempf, Niedermeier, Abrashi, Schuster, Guedé, Niederlechner, Nielsen
Es fehlen: P. Stenzel, Sierro, Philipp

Die schiedsrichter

Geleitet wird die Partie von Günter Perl. Ihm assistieren Thomas Stein und Michael Emmer - vierter Offizieller ist Dr. Martin Thomsen.

Fan-Infos

STADIONÖFFNUNG: Die Commerzbank-Arena öffnet, wie bei Heimspielen der Eintracht üblich, jeweils zwei Stunden vor Spielbeginn: 13:30 Uhr. Zeitgleich wird auch der VIP-Bereich geöffnet.

TICKETS: Für das Spiel gegen den SC Freiburg wurden bisher 47.000 Karten verkauft. Die Tageskassen werden am Spieltag mit Stadionöffnung besetzt sein.

WALDTRIBÜNE: Geschaffen vom Eintracht Frankfurt Museum unter dem Aspekt des "Fairplay-Gedankens" entstand die Waldtribüne, ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Interviews und Infos rund um den Spieltag. Ein Treff- und Anlaufpunkt für Fans, gleich welchen Vereins. Feste Programmpunkte der Waldtribüne sind Gesprächsrunden mit Heim- und Gästefans und historische Spielbetrachtungen. Beginn ist stets 45 Minuten nach Stadionöffnung. Weitere Informationen finden Sie HIER!

ANFAHRT/ABFAHRT: Für eine entspannte Anfahrt zum Stadion empfehlen wir allen Besuchern und Besucherinnen die Möglichkeiten der öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Sie erreichen das Stadion bequem per Regional- und S-Bahn, Straßenbahn und Bus. Bitte planen Sie genügend Zeit für eventuelle Wartezeiten an den Einlässen bzw. den Haltestellen ein.

SONDERFAHRPLAN: Seitens der Deutschen Bahn bzw. des RMV werden eine Reihe außerplanmäßiger, zusätzlicher Züge zum Stadion eingesetzt.

Bitte beachten Sie den geänderten Fahrplan des Sonderzuges ab/bis Marburg. Die Umleitung über Nidderau und Hanau entfällt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des RMV. Mehr Infos zum RMV-Kombiticket finden Sie HIER!.

LAGEPLAN / ZUGANG: Zugang zum Stadiongelände erhalten Sie über die Eingänge E1 (Haupteingang), E2 (Alte Radrennbahn/P9), E3 (Waldparkplatz), E4 (Wintesporthalle) und E5 (Gleisdreieck).

PARKPLÄTZE: In direkter Umgebung zur Commerzbank-Arena stehen Ihnen die Parkplätze GLEISDREIECK, WALDPARKPLATZ und ISENBURGER SCHNEISE zur Verfügung. Die Parkplätze sind entsprechend über die Verkehrsführung beschildert. Für den Fußweg von den Parkplätzen bis zum Stadiongelände sollten Sie zusätzlich ca. 20 bis 30 Minuten einkalkulieren.

Parkgebühren pro PKW: 6,00 EUR

Informationen und Lagepläne zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten bekommt Sie HIER!!

Benutzen Sie bitte keine Navigationsgeräte für Ihre Anreise, sondern folgen der wegweisenden Beschilderung im Stadionumfeld. Achten Sie bitte auch auf Verkehrshinweise im Rundfunk. Besucher mit Zufahrtsgenemigung zur Tiefgarage folgen bitte den Wegweisern "P nur mit Berechtigung" bzw. "P Ausweis".

Informationen zur aktuellen Verkehrslage, kurzfristigen Sperrungen und/oder Änderungen erhalten Sie auch stets über den offiziellen Twitter-Account der Polizei Frankfurt: http://twitter.com/polizei_ffm

INTERAKTIVE ANREISEPLANUNG: Planen Sie Ihre Anreise zur Commerzbank-Arena Frankfurt interaktiv und verkehrsmittelübergreifend - mit der digitalen Anreiseplanung von Green Mobility. Neben einem direkten Vergleich der einzelnen Verkehrsträger sind weitere Funktionen wie z.B. Fahrpläne des ÖPNV in Echtzeit, Informationen zu Parkmöglichkeiten vor Ort und ein CO²-Rechner verfügbar.

WETTER: Der Sonntagnachmittag wird meist wolkig aber trocken erwartet. Die Temperaturen belaufen sich auf  9° C.

Die Pressekonferenz

WeiterE Links

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS