Aktuelles

Commerzbank-Arena Frankfurt begrüßt 15-millionsten Stadionbesucher

v.l.n.r.: Martin Bendrich (Pressesprecher Sports Communications der Commerzbank AG), Gewinnerin Jessica Herrmann, Patrik Meyer (Geschäftsführer Commerzbank-Arena)v.l.n.r.: Martin Bendrich (Pressesprecher Sports Communications der Commerzbank AG), Gewinnerin Jessica Herrmann, Patrik Meyer (Geschäftsführer Commerzbank-Arena)

Am Heimspieltag von Eintracht Frankfurt gegen die "Schanzer" aus Ingolstadt konnte nach 407 Großveranstaltungen und knapp zwölf Jahren Betrieb der 15-millionste Stadionbesucher begrüßt werden...

Gleich zwei Jubiläen gab es an diesem 21. Spieltag der Fußball Bundesliga zu feiern. Bereits am gestrigen Freitag erzielte der Leverkusener Bellarabi das 50.000 Tor der Bundesligageschichte – und beim heutigen Heimspiel von Eintracht Frankfurt wurde der 15-millionste Besucher der Commerzbank-Arena Frankfurt geehrt. Jessica Herrmann (18), Dauerkarteninhaberin und Auszubildende aus Limburg, die das Spiel gemeinsam mit Freunden besuchte, war die glückliche Jubiläumsbesucherin.

Vor der Begegnung lag die exakte Besucherzahl bereits bei 14.994.647. So dauerte es auch nicht lang, bis die magische Zahl von 15 Millionen Besuchern erreicht war. Bereits kurz nach Stadionöffnung begrüßten Martin Bendrich, Pressesprecher Sports Communications der Commerzbank AG und Patrik Meyer, Geschäftsführer der Stadion Frankfurt Management GmbH, Betreibergesellschaft der Commerzbank-Arena, die 15-millionste Besucherin. Sichtlich überrascht nahm Jessica den Gewinn, zwei VIP-Tickets für das erstmals in Deutschland stattfindende WIRELESS FESTIVAL (u.a. mit Justin Bieber, The Weeknd uvm.) und ein Eintracht Frankfurt Fanpaket (u.a. mit signiertem Eintracht Frankfurt Trikot) entgegen.

Dazu Martin Bendrich, Pressesprecher Sports Communications der Commerzbank AG: „Als Namensgeber sind wir sehr über diese Erfolgsstory erfreut. Die Commerzbank-Arena in Frankfurt hat sich zu einem der beliebtesten und bestbesuchten Veranstal-tungsorte in Deutschland entwickelt. 15 Millionen Besucher in zwölf Jahren Betrieb sind ein eindrucksvoller Beweis für die hohe Anziehungskraft der Heimmannschaft Eintracht Frankfurt sowie der zahlreichen weiteren Events und Veranstaltungen.“

Patrik Meyer, Geschäftsführer der Stadion Frankfurt Management GmbH ergänzt: „Wir freuen uns sehr, nach nur knapp zwölf Jahren Betrieb die 15 Millionen-Marke erreicht zu haben. Das Erfolgskonzept ‚Commerzbank-Arena‘ funktioniert – mit einer starken Heimmannschaft und einem attraktiven Angebot an weiteren Arena-Veranstaltungen. Das zeigen die stetig wachsenden Zuschauerzahlen und ein Blick auf das prall gefüllte Programm unserer Eventreihe DEIN STADIONSOMMER FRANKFURT.“

Seit Stadioneröffnung am 15. Juni 2005 – mit der Confederations Cup Begegnung Deutschland gegen Australien vor 46.466 Zuschauern – fanden 407 Großveranstaltungen in der Commerzbank-Arena Frankfurt statt. Auf 226 Heimspiele kommt dabei Eintracht Frankfurt. Rund 10,2 Mio. Zuschauer besuchten die Liga- und Pokalspiele, internationale Begegnungen und Freundschaftsspiele des Heimteams.

Etwa jeder dritte Gast besuchte die Commerzbank-Arena Frankfurt im Rahmen eines der weiteren 181 Arena-Events. Dazu gehören die Begegnungen innerhalb der großen Turniere (Confederations Cup 2005, Weltmeisterschaft 2006 und 2011), zahlreiche Konzerte und Partys, Public Viewing Events, Sonderformate wie der viertägige Besuch des Dalai Lama sowie weitere Sportveranstaltungen.

So wartet die Eventreihe DEIN STADIONSOMMER FRANKFURT auch 2017 mit einem prall gefüllten Programm und zahlreichen Topacts auf – u.a. mit Robbie Williams, Depeche Mode, Coldplay, Hans Zimmer, dem World Club Dome und dem erstmal in Deutschland veranstalteten WIRELESS Festival (u.a. mit Justin Bieber, The Weeknd uvm.).

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS