Aktuelles

Infos zum 19. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98

19. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 9819. Spieltag | Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98

Am Sonntag, wenn Eintracht Frankfurt auf den SV Darmstadt 98 trifft, kommt es im Hessen-Derby zum Duell der Gegensätze. Alle Informationen zum Spiel sowie zur An- und Abreise finden Sie hier…

Während die Eintracht am vergangenen Wochenende mit dem 1:0-Auswärtssieg bereits das neunte Spiel in dieser Saison gewinnen konnte und von Tabellenplatz drei grüßt, sieht es beim SV Darmstadt 98 eher düster aus. Die auf Tabellenplatz 18 stehenden Lilien mussten am verganenem Samstag die zweithöchste Heimniederlage (1:6 gegen den 1. FC Köln) ihrer Bundesliga-Geschichte hinnehmen - neun der letzten zehn Bundesliga-Spiele gingen verloren (ein Unentschieden). Darüber hinaus konnten die Darmstädter in dieser Saison aus der Fremde noch keinen einzigen Punkt entführen und treffen mit der Eintracht auf eines der heimstärksten Teams der Liga (zuletzt sieben Siege, drei Remis).

Tore und Spannung sollte beim achten Aufeinandertreffen der beiden hessischen Traditionsclubs in der Bundesliga am Sonntag ab 17:30 Uhr garantiert sein, denn in den bisherigen Duellen verließ stets ein Team den Platz als Sieger (4x Eintracht Frankfurt, 3x SV Darmstadt 98). Die Commerzbank-Arena ist bereit für das erste Heimspiel der SGE im Jahr 2017 freut sich auf ein stimmungsvolles und friedliches Hessen-Derby.

Nach Abschluss des 19. Spieltages sieht der Spielplan der SGE zwei Samstag 15:30 Uhr-Spiele vor. Zunächst reist das Team um Nico Kovac nach Leverkusen, bevor eine Woche später der FC Ingolstadt in der Commerzbank-Arena Frankfurt zu Gast ist.

Die Mannschaften

EINTRACHT FRANKFURT: Mit folgender Startelf könnte unser Trainer Nico Kovac das Spiel gegen Darmstadt beginnen: Hradecky - Abraham, Hasebe, Vallejo - Gacinovic, Mascarell - Chandler, Oczipka - Barkok - Hrgota, Meier
Auf der Bank sitzen: L Lindner (Tor), M. Hector, Tawatha, Zorba, Besuschkow, D. Blum, M. Wolf, Rebic, Seferovic, Tarashaj
Es fehlen: Russ, Anderson, Varela, Fabian,Huszti, Stendera, Medojevic, Regäsel, 

SV Darmstadt 98: Mit dieser Aufstellung könnte das Team von Thorsten Frings starten:
Esser - Sirigu, Milosevic, Sulu, Holland - Niemeyer, Gondorf - Sam, Rosenthal, Heller - Boyd
Auf der Bank sitzen: Heuer Fernandes (Tor), Banggaard, Fedetskyy, Gorka, Guwara, Höhn, Kamavuaka, Steinhöfer, Hamit Altintop, Vrancic, Bezjak, Colak, Schipplock, Stroh-Engel
Es fehlen: Platte, Berezovskyi, Oliinyk

Die schiedsrichter

Geleitet wird die Partie von Manuel Gräfe. Ihm assistieren Guido Kleve und Markus Sinn - vierter Offizieller ist Alexander Sather.

Fan-Infos

STADIONÖFFNUNG: Die Commerzbank-Arena öffnet, wie bei Heimspielen der Eintracht üblich, jeweils zwei Stunden vor Spielbeginn: 15:30 Uhr. Zeitgleich wird auch der VIP-Bereich geöffnet.

TICKETS: Für das Spiel gegen den SV Darmstadt 98 wurden bisher 50.000 Karten verkauft. Die Tageskassen werden am Spieltag mit Stadionöffnung besetzt sein.

WALDTRIBÜNE: Geschaffen vom Eintracht Frankfurt Museum unter dem Aspekt des "Fairplay-Gedankens" entstand die Waldtribüne, ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Interviews und Infos rund um den Spieltag. Ein Treff- und Anlaufpunkt für Fans, gleich welchen Vereins. Feste Programmpunkte der Waldtribüne sind Gesprächsrunden mit Heim- und Gästefans und historische Spielbetrachtungen. Beginn ist stets 45 Minuten nach Stadionöffnung. Weitere Informationen finden Sie HIER!

ANFAHRT/ABFAHRT: Für eine entspannte Anfahrt zum Stadion empfehlen wir allen Besuchern und Besucherinnen die Möglichkeiten der öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Sie erreichen das Stadion bequem per Regional- und S-Bahn, Straßenbahn und Bus. Bitte planen Sie genügend Zeit für eventuelle Wartezeiten an den Einlässen bzw. den Haltestellen ein.

SONDERFAHRPLAN: Seitens der Deutschen Bahn bzw. des RMV werden eine Reihe außerplanmäßiger, zusätzlicher Züge zum Stadion eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des RMV. Mehr Infos zum RMV-Kombiticket finden Sie HIER!.

LAGEPLAN / ZUGANG: Zugang zum Stadiongelände erhalten Sie über die Eingänge E1 (Haupteingang), E2 (Alte Radrennbahn/P9), E3 (Waldparkplatz), E4 (Wintesporthalle) und E5 (Gleisdreieck).

PARKPLÄTZE: In direkter Umgebung zur Commerzbank-Arena stehen Ihnen die Parkplätze GLEISDREIECK, WALDPARKPLATZ und ISENBURGER SCHNEISE zur Verfügung. Die Parkplätze sind entsprechend über die Verkehrsführung beschildert. Für den Fußweg von den Parkplätzen bis zum Stadiongelände sollten Sie zusätzlich ca. 20 bis 30 Minuten einkalkulieren.

Parkgebühren pro PKW: 6,00 EUR

Informationen und Lagepläne zur Anfahrt und den Parkmöglichkeiten bekommt Sie HIER!!

Benutzen Sie bitte keine Navigationsgeräte für Ihre Anreise, sondern folgen der wegweisenden Beschilderung im Stadionumfeld. Achten Sie bitte auch auf Verkehrshinweise im Rundfunk. Besucher mit Zufahrtsgenemigung zur Tiefgarage folgen bitte den Wegweisern "P nur mit Berechtigung" bzw. "P Ausweis".

Informationen zur aktuellen Verkehrslage, kurzfristigen Sperrungen und/oder Änderungen erhalten Sie auch stets über den offiziellen Twitter-Account der Polizei Frankfurt: http://twitter.com/polizei_ffm

INTERAKTIVE ANREISEPLANUNG: Planen Sie Ihre Anreise zur Commerzbank-Arena Frankfurt interaktiv und verkehrsmittelübergreifend - mit der digitalen Anreiseplanung von Green Mobility. Neben einem direkten Vergleich der einzelnen Verkehrsträger sind weitere Funktionen wie z.B. Fahrpläne des ÖPNV in Echtzeit, Informationen zu Parkmöglichkeiten vor Ort und ein CO²-Rechner verfügbar.

WETTER: Der Sonntagabend wird meist wolkig aber trocken erwartet. Die Temperaturen belaufen sich auf  7° C.

Die Pressekonferenz

WeiterE Links

  • Facebook
  • Twitter
  • delicious
  • MisterWong
  • stumbleupon
  • Google
  • Reddit
  • Digg
  • Technorati
  • Newsvine
  • Windows
  • Yahoo!
  • RSS