Visual

Apleona HSG Facility Management GmbH

Logo /media/partner/APL-HSG-positiv.jpg

Apleona HSG Facility Management GmbH betreibt gemeinsam mit dem Hamburger Sportrechtevermarkter Lagardère Sports die COMMERZBANK ARENA in Frankfurt am Main. Hierzu haben beide Unternehmen die Stadion Frankfurt Management GmbH als gemeinsame Betreibergesellschaft gegründet. Ein entsprechender Betreibervertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren ist mit der Besitzgesellschaft der Stadt Frankfurt am Main geschlossen.

We make football work

Als Anbieter integrierter Facility Management Dienstleistungen bewegt sich Apleona HSG Facility Management auf nationalem und internationalem Parkett, legt dabei aber großen Wert auf regionale Nähe! Denn die flächendeckende Präsenz von Apleona HSG Facility Management in Deutschland und europaweit in mehr als 20 Ländern ermöglicht es, die Qualität der Leistungen mit eigenen operativen Kräften vor Ort zu gewährleisten. Ob kaufmännisches, technisches oder infrastrukturelles Facility Management – Apleona HSG Facility Management schneidert ihren Kunden Konzepte nach Maß. Langjährige Erfahrung, zukunftsorientierte Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Immobilien und Infrastrukturen sowie räumliche Nähe machen den FM-Dienstleister aus.

Dazu kommt, dass Apleona HSG Facility Management seit Bestehen großen Wert auf ihre kundenorientierte Unternehmenskultur legt, die von den – europaweit inzwischen mehr als 9.000 Mitarbeitern – gelebt wird. Diese Identifikation nach innen ist wesentliche Voraussetzung für die sehr qualitätsreiche FM-Systemdienstleistung. Denn die Mitarbeiter vor Ort bei den Kunden und generell im operativen Tagesgeschäft verkörpern die Service-Mentalität und den Anspruch, bestmögliche Leistungen und innovative Lösungen zu bieten.

Dass die Ambition des integrierten Facility Managements auch hält, was sie verspricht, zeigen unter anderem die Zertifizierungen durch „Integrierte Prozess Verantwortung im Facility Management“ (ipv®) und nach DIN En ISO 9001. Diese zeichnen die Qualität der Dienstleistungen im FM aus und weisen nach, dass Apleona HSG Facility Management sowohl rechtliche als auch technische und wirtschaftliche Verantwortung den Kunden gegenüber wahrnimmt.

Einheitliche Standards sowie eine lückenlose Qualitätskontrolle ermöglichen zudem den Wissenstransfer internationaler Entwicklungen bei neuen Aufgaben und Herausforderungen. Das wissen die Kunden zu schätzen. Denn sie profitieren so durch niedrige, langfristig kalkulierbare Bewirtschaftungskosten und eine vollständige Entlastung von allen liegenschaftsbezogenen Aufgaben.

Eine der wichtigsten Aufgaben von Facility Managern im 21. Jahrhundert ist die Steigerung der Energieeffizienz von Bestandsimmobilien. Auch bei diesem Thema ist Apleona HSG Facility Management führend. Früher als andere hat das Unternehmen die neuen Bedürfnisse erkannt und sein Dienstleistungsangebot darauf eingestellt. Nachhaltiges Facility Management, wie Apleona HSG Facility Management es sieht, betrachtet Lebenszykluskosten, Energieströme und Nutzungsbedingungen der Immobilie ganzheitlich. Die Ziele des Energiemanagements heißen deshalb: Verbesserung des CO2-Footprints, Reduzierung des Energieverbrauchs, Verbesserung der Versorgungseffizienz, Ressourcenoptimierung, Betriebssicherheit und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Die innovativen Bewirtschaftungskonzepte setzt Apleona HSG Facility Management gemeinsam mit ihren Kunden, darunter viele namhafte Unternehmen, um. Neben der Betreuung der COMMERZBANK ARENA ist Apleona HSG Facility Management in vielen weiteren Bereichen tätig: die Referenzen, darunter Bürogebäude, Gewerbeparks, Einzelhandelszentren, hochkomplexe Industrieanlagen, Druck- und Rechenzentren, Schulen, Krankenhäuser und Veranstaltungsstätten, sprechen für sich!

Apleona HSG Facility Management GmbH
An der Gehespitz 50
63263 Neu-Isenburg

Telefon +49 6102 45-3400
Fax +49 6102 45-3400
info.fm@apleona.com
www.fm.apleona.com